Die Welthungerhilfe ist weltweit für die Bekämpfung von Hunger im Einsatz.

Mehr Informationen hier

Cotton made in Africa setzt sich für einen nachhaltigen Baumwollanbau und die Familien vor Ort ein.

Mehr Informationen hier

Der NABU setzt sich für die Natur und die Artenvielfalt im In- und Ausland ein.

Mehr Informationen hier

Plan International ist vor allem für Kinderpatenschaften bekannt – geht aber weit darüber hinaus.

Mehr Informationen hier

Weitere Projekte, die durch dich unterstützt werden konnten.

Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke begleitet betroffene Familien im Rahmen der Entlastungspflege auf
dem langen Krankheitsweg ihrer Kinder, um ihnen eine kraftschenkende Erholungsphase zu ermöglichen. In Krisensituationen sowie der letzten Lebensphase wird eine Aufnahme auch kurzfristig ermöglicht. Darüber hinaus steht die Sternenbrücke den betroffenen Familien auch nach dem Verlust des Kindes weiter zur Seite. An die Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke spendete „Platz schaffen mit Herz“ 10.000 €, um einen kleinen Teil zu der eigentlich unbezahlbaren Hilfe beizutragen, betroffenen Kindern und Eltern schwerste Phasen ein wenig sorgenfreier zu gestalten.

SOS Kinderdorf

Das SOS-Kinderdorf in Nürnberg betreut verschiedene Ausbildungsprojekte für Jugendliche, die über die grundsätzliche Ausbildungsreife verfügen, denen aber aufgrund defizitärer Persönlichkeitsentwicklungen ein erfolgreicher Berufseinstieg oder gar Abschluss bisher nicht gelang. Das Angebot des Kinderdorfes umfasst verschiedene Maßnahmen, die den Jugendlichen einen Enstieg in das Berufsleben ermöglichen sollen. Darüber hinaus haben die Maßnahmen eine begleitende Funktion, um während der gesamten Ausbilungszeit als Unterstützung zu fungieren. „Platz schaffen mit Herz“ unterstützt die Ausbildungsprojekte mit 10.000€.

Kinderbauernhof Kirchdorf

Der Kinderbauernhof Kirchdorf entstand 1987 aus der Initiative engagierter Eltern auf einer brachliegenden Freifläche in Kirchdorf. Er bietet naturnahen Spielraum, ein soziales und interkulturelles Be­gegnungsfeld sowie einen ökologischen und schulergän­zenden Lernort. Der Kinderbauernhof Kirchdorf e.V. erhielt 10.000 € für seinen aus unserer Sicht sehr wertvollen Beitrag zu einer mitmenschlichen und zukunftsorientierten Gesellschaft mit Weitblick.

Das Geld hängt an den Bäumen

Das Geld hängt an den Bäumen ist ein lokales, faires und nachhaltiges Unternehmen aus Hamburg. Die Idee: Äpfel, die an den Bäumen hängen bleiben oder in Nachbars Garten keine Verwendung finden, werden durch eine betreute Gruppe aus Menschen mit Behinderung geerntet und in einer Slow-Food-Mosterei zu naturtrüben Apelsaft verarbeitet. Die Erlöse aus dem Verkauf an Unternehmen und Privatkunden fließt zu 100% zurück in das Projekt und finanziert die Arbeit der Angestellten. Die Initiative Das Geld hängt an den Bäumen, bei der Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und aus sozialen Randgruppen geschaffen werden, unterstützen wir mit 5.000 €.

Wir unterstützen

Welthungerhilfe

Erzähle einer Freundin oder einem Freund, dass du bei Platz schaffen mit Herz mitgemacht hast und leiste einen weiteren Beitrag, dass aussortierte Kleidung dort weitergetragen wird, wo sie am meisten gebraucht wird.